„So habe ich das noch nicht gesehen …“

Der kultursensible Blick der Frühförderung auf Bindung und Interaktion

Thementag der VIFF Baden-Württemberg

am 23.03.2022 in Heidelberg
09:00 Uhr – 16:30 Uhr

Informationen zum Thementag

Frühförderung im Kontext der Diversität von sozialen undkulturellen Gegebenheiten (in Familie oder in der Kita) stellt dieFachkräfte in allen Bereichen immer wieder vor Heraus-forderungen. Bindungs- und Interaktionsfähigkeit wird geprägtdurch das Erleben in diesen Kontexten. 

Wie können wir es besser verstehen und sensibel darauf reagierenzur Förderung der kindlichen Entwicklung und des sozialen Mit-einanders? Mithilfe von Beiträgen aus Forschung und Praxiswollen wir dieser Frage nachgehen.

Programm am 23.03.2022 in Heidelberg

09.00 Uhr

Ankommen und Einchecken

09.30 Uhr

Begrüßung und Einführung in den Thementag
Dr. Rieke Oelkers-Ax, Erste Vorsitzende VIFF Baden-Württemberg

09:45 bis
10:45 Uhr

Für wen gilt die Bindungstheorie? Eine Kritik aus kulturvergleichender Sicht
Prof. Dr. Jörn Borke, Hochschule Magdeburg/Stendal

11:00 Uhr

Elternschaft und Erziehungsvorstellungen in (muslimischen) Migrationsfamilien
Prof.in Dr. Haava Engin, Päd. Hochschule Heidelberg

11:45 Uhr

Vielfalt in der KiTa – Kultursensibilität in der Praxis. Eine Kita berichtet…
Monika Roth, Kindertagesstätte Liegnitzer Weg Sindelfingen

12:30 Uhr

Mittagspause 

13:00 Uhr

Offene Mitgliederversammlung der VIFF Baden-Württemberg 

14:15 bis
15:15 Uhr

Workshops am Nachmittag

Nebulöser Raum? Kinder mit Fluchterfahrung in der Frühförderung
mit Dr. Ramona Thümmler, Universität Dortmund 

„Gemeinsam oder einzeln?“ Sichtweisen in der südländischen Kultur
mit Hala Fouad-Sindlinger, Pro Familia Pforzheim

Frühförderung in der Kita – Mikrotransitionen als Lern- und Entwicklungschance
mit Brigitte Degitz, ZEL–Zentrum für Entwicklung und Lernen

Autismus beziehungsorientiert behandeln – Einführung in den DIRFloortime Ansatz
mit Sybille Janert, MindBuilders

Ein Kindergarten für alle Kinder – kultursensibles Arbeiten in der Intensivkooperation
mit Valentina Schenk, Kindergarten Pusteblume

16:30 Uhr

Ende der Veranstaltung 

15:30 Uhr

Podium: Vielfalt – Bindung – Kultur: Akteur:innen im Gespräch
Jörn Borke, Hala Fouad-Sindlinger, Monika Roth, Valentina Schenk, Sadiye Altay
Moderation: Dipl.-Psych. Sabine Jurgan, Dr. Rieke Oelkers-Ax

Kosten:
30 € für Mitglieder der VIFF
60 € für Nichtmitglieder

Zur Anmeldung