Es  ist eine Ausnahmesituation für den Alltag und ist eine besondere Herausforderung für Kinder, Jugendliche und ihre Familien.

Unter diesem Bewußtsein hat die Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM) die aktuellen Beratungsangebote für Fachkräfte und Kinder und Familien auf ihrer Homepage zusammengestellt.

Dabei konnte auf die Informationen der zuständige Bundesministerien (BMFSFJ und BMG) sowie führender Organisationen (NZFH, UBSKM) zurückgegriffen werden. Außerdem wird auf die Kinderbetreuung der Bundesländer hingewiesen.

https://www.dgkim.de/leitlinien/arbeitskreis-praevention/covid-19-eine-herausforderung-fuer-den-praeventiven-kinderschutz